KunstTURNEN
Gaufinale Einzel 2015 08.02.2015 Schwäbisch Gmünd / TGOW

Falk Wiesenfarth                 

4. Platz   D11 /  Pflicht-5-Kampf: 66,10 P

Fabian Thoma                      3. Platz   D10  /  Pflicht-5-Kampf: 69,90 P

Dominik Bartoszek             

7. Platz   Offen/ Pflicht-6-Kampf: 82,30 P

Darian Schröm                    

2. Platz   C12  /  Pflicht-6-Kampf: 80,00 P

Ben Knapp                           

6. Platz   C13  /  Pflicht-6-Kampf: 76,80 P

                    Am 05.03.2016 fand in Waldstetten die Vorrunde der Gaumannschaftsmeisterschaften statt.           Die Bolheimer Turner konnten in ihren Altersgruppen folgende Plätze belegen:                       2. Platz    JUTU E   /   153,70 Punkte                                       3. Platz  JUTU D   /   166,15 Punkte                                                                                Ergebnisse Gaumannschaftsmeisterschaften  / 05.03.2016
Gaufinale Einzel Turngau Ostwürttemberg Am Samstag, den 9. April fand im Bewegungszentrum der Stadt Schwäbisch Gmünd das Gaufinale Einzel für den Turngau Ostwürttemberg statt. Die Bolheimer Turnabteilung ging mit 4 Jugendturnern in 2 verschiedenen Altersklassen an den Start. In der Jugend D bei den 10-Jährigen sicherte sich Maximilian Weidenbacher in seinem ersten 5-Kampf einen hervorragenden 5. Platz, knapp hinter der starken Konkurrenz aus Wetzgau. Ebenfalls in der Jugend D bei den 11-Jährigen erturnte sich Fabian Thoma ebenfalls einen 5. Platz und Robin Klug landete knapp außerhalb den Qualifikationsplätzen auf Rang 7. In der C-Jugend musste schon ein 6-Kampf geturnt werden, den Darian Schröm gut zu Ende brachte und überraschend mit Platz 2 auf dem Siegerpodest landete. Für den am 7. Mai in Weissach im Tal stattfindenden Landesqualifikationswettkampf haben sich somit 3 Bolheimer Jugendturner qualifiziert, da pro Jahrgang die ersten 6 Plätze startberechtigt sind.    #SteS Auszug aus der Siegerliste: Pflicht-5-Kampf Jutu D 10: 5. Weidenbacher, Maximilian 66,25 Pkt. Pflicht-5-Kampf Jutu D 11: 5. Thoma, Fabian 71,10 Pkt. 7. Klug, Robin 69,50 Pkt. Pflicht-6-Kampf Jutu C 13: 2. Schröm, Darian 81,20 Pkt.
von links: Robin Klug, Darian Schröm, Maximilian Weidenbacher und Fabian Thoma
Endkampf Gaumannschaftsmeisterschaften 2016 Turngau Ostwürttemberg Am Samstag, den 23.04.2016 fand in der Giengener Schwagehalle der Endkampf der Gaumannschaftsmeisterschaften 2016 des Turngaus Ostwürttemberg statt. Insgesamt 12 Mannschaften der Jugend E, D und C nahmen an diesem Endkampf teil. Der SV Bolheim startete in der E-Jugend und der D-Jugend mit jeweils einer Mannschaft. Die E-Jugend sicherte sich in dem 4 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld wie in der Vorrunde einen 2. Platz. Die D-Jugend startete in einem mit 6 Mannschaften starken Feld und verbesserte sich gegenüber der Vorrunde um einen Platz und sicherte sich den 2. Platz im Endkampf. In der Gesamtwertung der beiden Wettkämpfe blieben unsere D-Jugendturner hinter den beiden Mannschaften des TV Wetzgau auf Platz 3. In der Einzelwertung erreichte Niklas Gerstner in der E-Jugend als einziger einen Platz auf dem Siegerpodest, mit dem Bronzerang.  #SteS Mannschaftswertung E-Jugend: 1.  TV Wetzgau 1 336.40 Pkt. 2.  SV Bolheim 307.70 Pkt. 3.  TSV Böbingen 301.35 Pkt. 4.  TV Wetzgau 2 299.10 Pkt. Einzelwertung E-Jugend: 3.   Gerstner, Niklas 54.00 Pkt. 7.   Weiße, Sebastian 51.80 Pkt. 15. Gerstner, Lenny 47.60 Pkt. 19. Wiesenfarth, Finn 30.60 Pkt. Mannschaftswertung D-Jugend: 1.  TV Wetzgau 1 356.00 Pkt 2.  TV Wetzgau 2 344.85 Pkt. 3.  SV Bolheim 338.95 Pkt. 4.  TV Bargau 315.42 Pkt. 5.  TG Hofen 305.30 Pkt. 6.  TSV Böbingen 294.00 Pkt. Einzelwertung D-Jugend: 5.   Thoma, Fabian 58.95 Pkt.  6.   Klug, Robin 58.40 Pkt. 11. Weidenbacher, Max. 55.45 Pkt. 16. Sieburg, Pascal 52.70 Pkt.
Bild hinten: Robin Klug Bild mitte v.l.: Sebastian Weiße, Maximilian                              Weidenbacher, Lenny Gerstner Bild vorne v.l.: Fabian Thoma, Niklas Gerstner                              Finn Wiesenfarth, Pascal Sieburg
von links: Trainer Uli Thoma, Darian Schröm, Maximilian Weidenbacher,                   Fabian Thoma, Trainer und Kampfrichter Steffen Schröm
Darian Schröm turnt sich ins Landesfinale Am Samstag, den 7. Mai fand in Weissach im Tal, bei Backnang, die Qualifikation zum Landesfinale Einzel für die Turngaue Ostwürttemberg, Hohenlohe, Heilbronn und Rems-Murr statt. Die Bolheimer Turnabteilung ging mit 3 Jugendturnern in verschiedenen Altersklassen an den Start. Als erster Turner musste Darian Schröm im 1. Durchgang des Tages in einem 6-Kampf an die Geräte. Er turnte einen fehlerfreien Wettkampf und konnte seine Punktzahl vom Gaufinale steigern und landete überraschend auf Platz 5 und somit im Landesfinale. Im 2. Durchgang des Tages absolvierten die D-Jugendturner ihren 5-Kampf. Max Weidenbacher der sich in der Altersklasse D10 qualifiziert hatte konnte wegen einer Fußverletzung nicht antreten, unterstützte aber seine Turnkameraden moralisch. Fabian Thoma turnte in der Altersklasse D11ebenfalls einen guten Wettkampf, hatte aber in einem leistungsstarken Teilnehmerfeld zu kämpfen. Am Ende fehlten Fabian mit Platz 7 nur 0,8 Punkte zum 6. platzierten und schrammte somit knapp an der Teilnahme im Landesfinale vorbei, dass am 19. Juni in Leinfelden- Echterdingen stattfindet. Auszug aus der Siegerliste: Pflicht-5-Kampf Jutu D 11: 7. Thoma, Fabian 73,10 Pkt. Pflicht-6-Kampf Jutu C 13: 5. Schröm, Darian 84,00 Pkt.
Darian Schröm erturnt sich den 6. Platz im Landesfinale Am Sonntag, den 19.06.2016 fand im Sportzentrum in Leinfelden-Echterdingen das Landesfinale Einzel der P-Stufen im männlichen Bereich statt. Es galt einen kompletten Geräte 6-Kampf  zu absolvieren. Darian, der als einziger Bolheimer das Finale erreichte, begann seinen Wettkampf in der Altersklasse C 13 am Reck. Mit einer gut durch geturnten Übung am Hochreck startete er in seinen 6-Kampf. Am Boden konnte er mit der Konkurrenz nicht mithalten da überwiegend höhere P-Stufen geturnt wurden. Am Seitpferd lieferte er dafür die viertbeste Übung seiner Altersklasse ab. Auch an den Ringen zeigte er sich in hervorragender Form. Am Sprung hatte er wieder das Nachsehen und konnte mit einer Hocke am Sprung keine hohe Wertung erturnen. Beim abschließenden Barrenturnen wurden wieder Plätze gut gemacht und am Ende Stand ein nie erwarteter 6.Platz zu buche. Die Turnabteilung gratuliert zu dieser Leistung.
Gute Platzierungen beim Hürbener Bergfest 2016  Am 37. Hürbener Bergfest nahmen die jungen Turner des SV Bolheim an den gemischten Wahlwettkämpfen teil. Die Jugendmannschaft um Fabian Thoma, Robin Klug und Pascal Sieburg startete in der Alterklasse M10/11 undkonnten geschlossen die vorderen Plätze belegen. Fabian Thoma		1. Platz  38,75 Pkt.Robin Klug		2. Platz  36,75 Pkt.Pascal Sieburg		3. Platz  35,75 Pkt.Herzlichen Glückwunsch zu diesergeschlossenen Mannschaftsleistung
JUTUTURNEN

JUTUTURNEN

In Vorbereitung